Aktuelles - Tierpension Cora

Tierpension Cora
Ihr persönliches Zuhause auf Zeit für Hunde und Katzen
50 km von Hamburg und 40 km von Lüneburg entfernt


Title
Direkt zum Seiteninhalt
Aktuelles

Stand 11. Februar 2020



Änderungen ab 2020:

Im Laufe von nunmehr 14 Jahren habe ich festgestellt, daß ich selber mal einen Tag in der Woche benötige, an dem ich meine eigenen Termine wahrnehmen kann. Somit bleibt die Pension für An- und Abreise ab sofort Donnerstags geschlossen.

Denken Sie bitte unbedingt daran, die Impfausweise Ihrer Tiere mit GÜLTIGEN Impfständen mitzubringen. Dies wird von immer mehr Kunden so fahrlässig gehandhabt, daß ich ab sofort Tiere ohne diese Impfausweise - auch von Stammkunden - nicht mehr aufnehmen werde. Die Pensionskosten gehen voll zu Lasten des Tierbesitzers. Wenn das Veterinäramt zu einer stets unangemeldeten Kontrolle kommt und nicht alle gültigen Impfausweise vor Ort sind, wird im schlimmsten Fall meine Tierpension sofort geschlossen und alle Tierbesitzer müssen umgehend ihre Tiere abholen. Dies werde ich keinesfalls riskieren.



Aufgrund wiederholter Nachfrage:
Vorläufig stelle ich meine beiden großen und mein kleines Kleintierinnengehege für Kaninchen oder Meerschweinchen zur Verfügung.
Große Zimmer von 10 qm = 15.- € brutto/Tag für 2 Tiere inkl. Futter und Streu.
Kleines Gehege von 2,5 qm = 13.- € brutto/Tag für 2 Tiere (auch für Vögel geeignet)

















Colbie, ca. 48 cm groß, ca. 4 Jahre jung, kastriert, stubenrein, kam Anfang Dezember 2019 aus Rumänien zu mir in Pflege.
 
 
Er sieht aus und hat auch die Wesenszüge von einem Shar Pei und einem Labrador.
 
 
Bei mir zeigt er sich anhänglich und verschmust, ohne lästig zu sein. Draußen kann er flitzen wie die wilde Wutz und spielt für sein Leben gerne, im Haus ist er absolut ruhig und bleibt problemlos einige Stunden alleine.
 
 
Mit Artgenossen ist er sehr verträglich und lebt bei mir mit meinen Hunden friedlich zusammen.
 
 
Er ist ein lustiger, wesensfester Geselle, der vor allem Frauen sehr zugetan ist, aber nach ein paar Minuten des Kennenlernens auch auf die Herren zugeht.
 
 
Colbie wäre für ambitionierte Hundeanfänger durchaus geeignet. Klare Regeln geben ihm viel Sicherheit und diese tut ihm sichtlich gut. Und dem neuen Besitzer sollte klar sein, daß Colbie keinerlei Ausbildung genossen hat und noch vieles lernen muß. Seine gelassene Art kommt ihm dabei sicherlich zugute.
 
 
Dieser liebenswerte Geselle ist ein Hauptgewinn. Selten habe ich einen so pflegeleichten und problemlosen Hund beherbergt.

Vermittlungsgebühr und Vermittlungsablauf erfragen Sie bitte beim vermittelnden Verein Prodog Romania.


Ich würde mich freuen, wenn Sie mich bei der Versorgung von Colbie mit Futter unterstützen würden. Er frißt Josera Sensible als Trockenfutter, gemischt mit Rocco Classic Dosenfutter. Und Lekkerlies sind eh immer sehr willkommen:-)
Der neueste Familienzuwachs im Hause Wrang:

Toby, fast 13 Jahre alt, lebte sein ganzes Leben in einem Canile in Italien. Nun darf er endlich das wahre Leben kennenlernen. Toby ist bei mir in Dauerpflege vom Verein www.animal-rehoming.com und sucht noch nette Paten.

Wünschen Sie diesem nur lieben Zausel noch viele schöne Jahre bei mir.

Und falls mich jemand unterstützen möchte: Toby futtert gerne Rinti Sensible oder Rinti Magen/Darm Naßfutter, welches leider nicht gerade preisgünstig ist.

Tierpension Cora | Inhaberin Beate Wrang | Dorfstraße 3 | 21514 Witzeeze | Tel. 04155 80 86 05 | beate.wrang@web.de
Zurück zum Seiteninhalt